EIN PARCOURS
MIT 3 KÜNSTLERN
AN 3 ORTEN
CHRISTOPH HAURI
URS HUG
FABIAN UNTERNAEHRER
zeigen ihre Werke in der GALERIE L.,
«beiHauri» und im «Haus Urshug»

17. September –
8. Oktober 2017
3 Künstler und Generationen zeigen ihre ­künstlerische Position an 3 Orten im Rahmen eines Parcours. Ausgehend von der GALERIE L. weiter zu den Räumlich­keiten von Christoph Hauri (beiHauri) am Wuhrplatz und Urs Hug (Haus Urshug) am Mühleweg. Fabian Unternaehrer wird, wie die beiden Künstler­kollegen ebenfalls, an allen 3 Orten mit Werken zugegen sein.

Der Parcours schlägt für die Künstler die ­Brücke zueinander und öffnet für die Besucher das Feld zur Begegnung mit den Werken von Christoph Hauri, Malerei, Urs Hug, Installationen & ­Objekte, und Fabian Unternaehrer, Fotografie. Ihre Werke zeigen die Wechsel­wirkung der Arbeiten an den verschiedenen Orten und sind darauf ausgelegt, einen Dialog ­mittels Kontrasten, Brüchen, Spannungen und neu aufgeworfenen Fragen zu erzeugen.

Die Besucher und Betrachter sind eingeladen und aufgefordert, dieses ­Zusammentreffen und -wirken – diese ­Kunstfabrik, wenn man so will – durch die eigene körperliche und schliesslich geistige Bewegung zu erkunden.

Christoph Hauri und Urs Hug sind während der Öffnungszeiten von «beiHauri» respektive vom «Haus Urshug» persönlich ­anwesend.

www.christophhauri.ch
www.fu-photo.ch
GALERIE L.
Jurastrasse 29, Langenthal
Montag–Freitag: 09–17 Uhr
Samstag: 14–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

BEI HAURI
Wuhrplatz 1, Langenthal
Samstag: 14–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

HAUS URSHUG
Mühleweg 15, Langenthal
Dienstag–Freitag: 13–19 Uhr
Samstag: 14–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

VERNISSAGE
Samstag, 16. September, 17 Uhr
mit Urs Mannhart,
nur in der GALERIE L.
Lage